Anatomie: Histologie, Entwicklungsgeschichte, makroskopische by Theodor H. Schiebler, Horst-W. Korf

By Theodor H. Schiebler, Horst-W. Korf

Der neue Schiebler - Anatomie mit klinischen Bezügen! Alle Teilgebiete der Anatomie: - Embryologie, - Makroskopische Anatomie einschließlich Topographie, - Histologie und mikroskopische Anatomie Lesen, Lernen, Nachschlagen: - Alles, was once der pupil in der Anatomie wissen muss, - fundamentals und neueste Forschungsergebnisse, - gemäß neuer Approbationsordnung mit zahlreichen klinischen Bezügen. Didaktisch best: - Hinweise auf die wichtigen Fakten am Anfang des Kapitels, - kurze Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels, - Infoboxen mit funktionellen Aspekten, - Hervorhebungen, Abbildungen und Tabellen für den schnellen Überblick. Schiebler - Anatomie: macht das Lernen zum Vergnügen. Der Autor bietet die Möglichkeit zu Rückfragen: bei Unklarheiten steht Prof. Schiebler für Erläuterungen gerne zur Verfügung. Es kommt ihm auf das Gespräch zwischen Lernendem und Lehrendem an.

Show description

Read or Download Anatomie: Histologie, Entwicklungsgeschichte, makroskopische und mikroskopische Anatomie, Topographie PDF

Best anatomy books

Glencoe Science: Human Body Systems, Student Edition

Observe the pliability to coach technology your way
Human physique platforms, as part of the Glencoe technology 15-Book sequence, presents scholars with actual and finished insurance of the human physique and its key organ platforms. The robust content material insurance integrates a variety of hands-on stories, critical-thinking possibilities, and real-world functions. The modular method permits you to mix 'n match books to satisfy your curricula.

Mitral Valve Prolapse: Benign Syndrome?

Sharon Anderson explores Mitral Valve Prolapse, a syndrome that has questioned many for many years, and sheds mild on a ailment that has effects on such a lot of and is addressed too little. the indicators of the illness aren't distinct from these of different illnesses: palpitations, fainting, fatigue, shortness of breath, migraine complications, chest ache, episodes of super quick or abnormal heartbeat, dizziness and lightheadedness.

Normal Ultrasound Anatomy of the Musculoskeletal System: A pratical guide

The booklet presents a complete description of the ultrasound anatomy of the musculoskeletal procedure and transparent tips at the process. Ultrasound photos are coupled with anatomic photographs explaining probe positioning and scanning method for some of the joints of the musculoskeletal approach: shoulder, elbow, hand and wrist, hip, knee, foot, and ankle.

Banana: Genomics and Transgenic Approaches for Genetic Improvement

Bananas and plantains are one of the most crucial nutrients and money vegetation on the earth. they're cultivated in additional than a hundred thirty five international locations, around the tropics and subtropics, with an annual worldwide creation of ca. a hundred thirty million metric tonnes. although bananas are probably the most very important parts of nutrients safety in lots of constructing nations, banana construction is threatened by way of either abiotic and biotic stresses.

Additional resources for Anatomie: Histologie, Entwicklungsgeschichte, makroskopische und mikroskopische Anatomie, Topographie

Sample text

Nexus, Gap junctions. Hierbei handelt es sich um kanäl- chenartige Verbindungen zwischen benachbarten Zellen. Sie dienen der Zellkommunikation. Nexus werden von transmembranösen Proteinen, Connexinen, gebildet. Jeweils 6 Connexine umgeben einen Halbkanal, Connexon, der sich mit dem der gegenüberliegenden Zelle trifft und verbindet. Das Lumen eines Nexus hat einen Durchmesser von 1–1,5 nm und ist hydrophil. Nexus befinden sich überwiegend im unteren Bereich der seitlichen Zelloberfläche und bilden Gruppen mit einem Durchmesser von 0,3 mm.

12. Becherzelle 2 24 2 Kapitel 2 · Histologie, Gewebelehre dem Kern befindet sich ein stark entwickelter Golgi-Apparat, der bei der Schleimbildung eine Rolle spielt (s. unten). Nach apikal erweitern sich die Becherzellen kelchförmig. Der Kelch enthält die von einer zarten Membran umgebenen Sekret-(Muzin-)granula (Schleimtröpfchen). Die apikale Oberfläche der Becherzellen hat Mikrovilli. Weitere einzellige exokrine Drüsen sind die PanethKörnerzellen des Dünndarms (S. 572).    Mehrzellige Drüsen liegen vor als  endoepitheliale Drüsen und  extraepitheliale Drüsen.

B Cristatyp, Schnitt. Rot DNA-Ringstrukturen; kleine Granula RNA-haltige, ribosomenähnliche Gebilde; große Granula Granula mitochondrialia. Daneben: Crista mit Elementarpartikeln. c Mitochondrium vom Tubulustyp Durch das innere Membransystem werden innerhalb jedes Mitochondriums 2 voneinander getrennte Räume geschaffen (⊡ Abb. 15):  äußerer Stoffwechselraum zwischen äußerer und innerer Membran (Hüllenkompartiment). Hier befindet sich ATP zusammen mit den Substraten für die verschiedenen Stoffwechselzyklen der Mitochondrien und  innerer Stoffwechselraum mit der Matrixmitochondrialis.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 19 votes